Issues of Yukon im Dezember 2008

Laoshi Daxiongmao

Mao's langer Name kommt von seiner Zeichnung, ich fand er sah aus wie ein Pandabär, darum hat der Namen, der Meister des grossen Pandabär's bedeutet. Mao lebt bei Gunnar und Bettina in der Nähe von Potsdam,

die Liebe ist so groß, dass Bettina sich Mao als Tatoo in die Wade stechen ließ..