Issues of Yukon im Dezember 2008

Ookami

Das erste Training hat begonnen!! 

Training

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein LKW Reifen von nicht unerheblicher Größe wird zu zweit gezogen

Training

 

 

 

 

 

 

 

Urlaub in Dänemark

 

Und dann waren wir in Dänemark

 

Viele liebe Grüße

Eure Ofra und Ookami

 

 

 

 


Zu Ookami’s 1 Jährigem Geburtstag sind folgende Fotos zur Veröffentlichung freigegeben worden:

Das Thema heute ist: Unterschiede in der Interpretation von Situationen zwischen Hund und Mensch:

 

Ein guter Tag für Frauchen und Herrchen ein guter Tag für Frauchen und Herrchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein guter Tag für Ookami ein guter Tag für Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ein guter Tag für Herrchen

Ein guter Tag für Herrchen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein guter Tag für Ookamiein guter Tag für Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zum Schluß:

 

Na – wo ist denn das Geburtstagskind?Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hallo nach Waldbröl,

kleiner Zwischenbericht über Ookami alias „Macho Malle“:

Gewicht: Nix mehr mit auf dem Arm!

Fell: In jeder Hinsicht ein dickes Fell

Fellfarbe: Alles zwischen Schwarz und Weiß.

Ohren: Korrekte aufrechte Stellung. Trotzdem hört man nur was man hören will.

Körperbau: Maskulin und kräftig. Das Golden Retriever verkloppen fällt immer leichter.

Laufverhalten: Haut immer ab, wenn er die Chance kriegt.

Wesen: Lernwilliges freundliches Verhalten gepaart mit sturer Ignoranz ‚al Gusto’!

Zähne: Haben bereits 8 Säcke Hundefutter sowie ein Unzahl an Schweineohren und andere übel riechende Substanzen hinter sich und sind 24 Stunden täglich in Bereitschaft. 

Des Weiteren haben sie Herrchens teuerste Büroschuhe zu gemütlichen „Hauspuschen“ umgestaltet, indem die Hacken jeweils abgetrennt wurden.

 

Kurz zusammengefasst: Es handelt sich eindeutig um einen Malamute !!

 

Auszüge aus Ookami’s Foto Gallerie:Dänemark:Ookami

 

 

 

 

 

Hier verspreche ich gerade Frauchen nicht ins Wasser zu springen.

 

 

 

 

 

 

Ookami

 

 

Dann hat Frauchen sich weggedreht ….!

 

 

 

 


 

Weihnachten 2008:  Ookami

 

Hier schmückt Frauchen unseren Tannenbaum.

Der heißt übrigens „NEIN Ookami!“ Also fast wie ich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ookamih Tannenbaum – oh Tannenbaum –ich hab’ dich leider umgehaun’ !

Und so geht das Leben des „kleinen“ Ookami heiter weiter

 

 

 

 

Liebe Grüße aus der Lüneburger Heide

 

 


Hallo ihr beiden,

 

Ookami’s erster Begegnung mit Schnee war schon abenteuerlich. Hier ein Paar Fotos von heute Morgen, der Tag nach dem Schneefall hier im Norden.

Nun los! Schiess endlich das Foto. Mein Hintern friert ein! Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl hier, so in der Sonne, ist es ziemlich abgefahren……Ookami

 

 

 

 

 

 

 

Ookami

Herrchen hat mir Leckerlies nach dem „Shooting“ versprochen also gebe ich lieber gleich alles.

 

 

 

 

 

 

 

Ookami

Uuuunnd Achtung!

 

Einmal den „Hübschen Kerl Blick“ geben und dann ab zur Entlohnung!

 

 

 

 

 

 

 

Viele liebe Grüße aus der Lüneburger Heide

 


Hallo liebe Zieheltern,

 

habe folgende Erfolgsmeldung:

 

Ookami

Durch sehr harte Arbeit, habe ich es geschafft einen Stammplatz auf dem Sofa im Wintergarten zu ergattern und bin sogar zum offiziellen Kopfkissen vom Chefin befördert worden. Na bitte! Geht doch!

 

 

 

 

Das hab’ ich natürlich gleich im Garten gefeiert.Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und jetzt:Ookami

Verhaltensentwicklungen, die sehr nützlich sein können:

 

 

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, ob du links oder rechts rum schlafen willst – mach beides!

 

 

Wenn du so richtig Mist gebaut hast – Täusche einen Tiefschlaf vor und versuche so niedlich und harmlos wie nur möglich dabei auszusehen.

 

 

 

 

Ookami

 

Denk dabei an die Schlafmimik. Die ist sehr wichtig, damit Herrchen nicht auf die Idee kommt dich zu wecken.

Es funktioniert Leute!!!

 

Alles liebe

Euer Ookami

 


 

neuste Meldungen von Ookami:

 

Newtons Formel für Schwerkraft zwingt Ookami, mit einem Gewicht von inzwischen gute 21 Kilo, auf der Erde zu bleiben.

 

Damit hat auch Ookami feststellen müssen, dass die Red Bull Werbung einen schwachsinnigen Betrug von hinten bis vorne ist und guckt seitdem nicht mehr hin, wenn sie läuft.

 

Danach hat er sich für eine kurze Zeit für die Kunst der Imkerei interessiert, bis er die Nase etwas zu tief in die Materie steckte.

 

 

 

 


Einen kleinen Auszug aus seinem Tagebuch:

 

Ookami

 

 

Bienen sind blöd, blöd, blöd 

 

Hey – was guckst du so blöd? Noch nie einen richtigen Imker gesehen du Anfänger ?

 

 

Und bums waren Frauchen und Herrchen mal eben € 46,- beim Tierarzt los. Und Honig hat es hat es übrigens auch nie gegeben.Ookami

Ookami’s Interesse für diese kulinarische Delikatesse war schlagartig weg und das Imkereihandwerk wurde an den Nagel gehängt.

 

 

 

 

Er hat inzwischen ein neues Hobby:
Grundsätzliche Verbote im richtigen Moment umgehen und hemmungslos ausnutzen.

Einen weiteren Auszug aus seinem Tagebuch:

Eines der zehn Gebote von Frauchen besagt: „Du sollst nie auf dem Sofa dich begeben“

RECHT SO !!! 

 Ookami

Hier eine Nahaufnahme. Ich bin’s wirklich und ich war wieder weg bevor Frauchen aufgewacht ist.

 

 

 

 

Nächste Zielsetzung:

Den Mülleimer so richtig vermöbeln Ookamiund den Inhalt gleichmäßig über den Küchenboden verteilen, Dabei alles was stinkt aufschlabbern und dann Herrchen quer über’s Gesicht mit der Zunge zur Begrüßung, wenn er von der Arbeit kommt, fahren. Wenn möglich BEVOR er die Küche erreicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ookami

Und so geht das Leben des kleinen Alaskan Malamute namens Ookami weiter

 

 

 

 

 

Alles liebe hier aus der Lüneburger Heide

 


Außenstelle Niedersachsen meldet für Zuchtobjekt mit Codenamen: “Ookami“ heute am 8 August 2008 folgende Daten:

Kampfgewicht: 13,57 kg

Körperlänge: 70 cm (Nasenspitze bis Popo) 

Schulterhöhe: 42 cm

Appetit: Unverändert auf Stufe: „Gierig und verfressen.“

Gebrechlichkeiten: Leichte Augenentzündung, die heute beim Tierarzt behandelt wird.

Sportliche Erfolge: Schwarzer Gürtel in: Golden Retriever verprügeln (Siehe angehängten Videoclip und Gallerie)

Strafregister: Stehlampe umgenietet.

Unerlaubt ins Bett gesprungen.

Gepupst bei den „Tagesthemen“ so dass der Saal geräumt werden musste.

Gehorsamkeitserfolge: Befehle: „Komm“, „Sitz“ und „Platz“ sowie „Leckerli wegnehmen lassen ohne knurren“ erfolgreich gefestigt.

Des Weiteren wird, wenn auch zögernd, auf „Aus“ und „Nein“ korrekt reagiert.

Läuft mit Schleppleine im Wald bei Fuß.

Nächste Ziele: Alleine sein weiter festigen.

Verträglichkeit mit Mitbewohner Husky: Unveränderte dominante: „Ich will dir auf’m Keks gehen“ Haltung.

Hier muss eher der Husky in Schutz genommen werden.

 


Gallerie Ookami Tagebuch:

 

Einschüchterndes Anstarren vor’m Kampf Ookami

 

 

 

 

 

Hey Schiedsrichter! Unerlaubtes Aufstützen!! Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Täuschungsmanöver: Marke „Eskimorolle“ Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OokamiUND G’WONNA !!

 

 

 

 

 

 

Anerkennendes Schulterklopfen nach dem Sieg.Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist übrigens meine zweite Retrieverfreundin „Schiela“.

Ein heißes Stück Fell finde ich!

 

 


Persönliche Nachricht von Zuchtobjekt „Ookami“ an Zucht Hauptquartier:

Hallo liebe Ziehmutter und Vater,

 mir geht’s blendend hier. Frauchen und Herrchen denken immer noch sie hätten alles unter Kontrolle.

Hey – ich hab’ noch nicht mal ausgepackt!!

Morgen geht’s wieder in die Welpenschule. Da wartet einen Handvoll Warmduscher auf eine Lektion. Die sollen sie haben!

Danach geht’s zu meinen Pateneltern nach Hamburg, wo ich mit größter Sicherheit dicke fette Geschenke bekomme.

Abends geht’s auf einem Geburtstag hier in der Straße. Auch da gibt’s eine Golden Retriever Hündin namens „Maggi“und sie soll auch so eine scharfe Ratte sein!

Mal sehen ob ich sie in meinem Regal zu „Schiela“ und“ Ebbie“ lasse.

Man muss sich doch die „Hühner“ für später warm halten – oder

Viele liebe Hundeküschies aus Gxxxxxxxxx

Euer Ookami

 


Er schläft jetzt tagsüber auch mehr und man hat das Gefühl er kommt immer mehr hier an. Wenn er aufwacht, stehen die OhrenOokami für eine kurze Weile, bevor sie von der Erdanziehungskraft wieder niedergestreckt werden. Es wird aber nicht mehr lange dauern bis die Radareinrichtung 24 Stunden täglich genutzt werden kann.

 

 

 

Momentan liegt er hier im Wintergarten und ruht sich aus nach einem halbstündigen Gladiatorenkampf mit einem Gummi Elch, den er von unseren Nachbarn geschenkt bekommen hat. Seinen zufriedenen Ausdruck im Gesicht deutet an, dass er den Sieg für sich entschieden hat. (siehe Foto „So sehen Sieger aus!“)

 

 

 

Der Elch scheint eine dreifache Rückenfraktur davon getragen zu haben und die vorderen Schneidezähne sind alle raus. Des Weiteren scheint es zwei Bänderrisse an die hinteren Sprunggelenke zu geben.

 

Also der Elch fällt für etwa zwei Stunden aus.Ookami

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.