BJ-Royalson

BJ Royalson HD A1 Eyes free

Eyes oB 05/2011 Gonioskopie oB DNA certified  L/l

BJ ist ein Sohn aus 2x World Champion

Multi CH. Royalstar del Biagio

Italien

HD A Eyes free

und unserer

Ch'mani Tatonka Issues of Yukon 

HD A1 Augen oB

DNA certified, L/l

BJ starb am 26.04.2012. Es gibt keine Worte für den Verlust.

Er war der, der alles fest im Griff hatte. Der an den Gehegen für Ordnung unter den rivalisierenden Damen sorgte, indem er ihnen klar machte, dass  ALLES SEINS  war. Der den Rüden vermittelte, dass nur er GOTT war und alle unter ihm standen. Der das Rudel führte, im Gespann im Lead lief, seine Menschen abgöttisch liebte, an der Leine am kleinen Finger lief, auch frei lief, auf Wort hörte und Druck nach unten abgab. Der den Welpen das Futter vorwürgte und sie liebevoll aber streng erzog. Alle Welpen die durch seine "Hände" gingen, waren supergut sozialisiert und kannten ihren Platz.

Es gibt eben keine Worte für das, was wir verloren haben..

A MALAMUTE DOG (by Pat O'Cotter)

You can't tell me God would have Heaven
So a man couldn't mix with his friends
That we are doomed to meet disappointment
When we come to the place the trail ends.
That would be a low-grade sort of Heaven
And I never regret a damned sin
If I rush up to the gates white and pearly
And they don't let my malamute in.
For I know it would never be homelike
No matter how golden the strand,
If I lose out that pal-loving feeling
Of a malamutes nose on my hand

BJ ist der Chef im Rudel. Er hat alles fest im Griff 🙂

Er ist sehr konsequent mit seinen Rudelmitgliedern und er ist ein absolut toller Vater und "Ersatzvater". Er zieht alle unsere Welpen groß, sie durchlaufen eine strenge Schule, aber andererseits würgt er ihnen sein Futter vor und lässt sie im gebührenden Abstand herumtollen. Nach der Fütterung "seiner" Kinder, seine Natur zwingt ihn dazu, schaut er mich immer ziemlich verzweifelt an, in der Hoffnung einen Nachschlag zu bekommen, welchen er natürlich auch bekommt 😉

BJ auf dem Weg vom Welpen zum Junghund


Bilder von BJ in der Zeit als Junghund


BJ läuft bei uns im Lead, er ist gehorsam und stark genug, die anderen gegen ihren Willen dorthin zu führen, wohin sein Musher ihm vorgibt.

Er ist ein starker Charakter, aber solange die andern im Rudel nicht "seine Kreise" stören, lässt er alles laufen. Er kann allerdings hart durchgreifen, jedoch immer nur als Rangkampf, es gab noch nie eine Verletzung.

BJ ist ein würdiger Vertreter der Rasse, er erfüllt alle Vorgaben die ein erwachsener Alaskan Malamute hat.

BJ als erwachsener Hund


Kommentare sind geschlossen.