Issues of Yukon im Dezember 2008

Betriebsanleitung Hund

Nicht ganz ernst gemeint...?



Wir weisen darauf hin, dass es sich bei dem Produkt Hund um ein reines Naturprodukt handelt, frei von künstlichen Zusätzen. Wie jedes Naturprodukt unterliegt es jahreszeitlichen und regionalen Qualitätsschwankungen.


Das Produkt Hund ist mit den geeigneten Betriebsmitteln zu versorgen. Bitte keine ungeeigneten Verbrennungsstoffe (Futter) einfüllen. Bitte achten Sie auf die geeignete Füllmenge, es könnte eine Betriebsstörung (Durchfall) eintreten. Achten Sie auf mögliche Ausscheidungen, die bei unsachgemässer Handhabung ihre Wohnung verschmutzen könnten. Bei unsachgemässem Gebrauch übernimmt der Hersteller (Züchter) keine Haftung.

Wir weisen darauf hin, dass wir für Gehäuseschäden (nach Beisserei Loch im Fell etc.) keine Gewährleistung übernehmen. Der Hund ist jeweils nach 500 km, bzw. beim ersten Mal spätestens im Alter von 6 Monaten und dann in regemässigen Abständen zur Inspektion beim Züchter vorzuführen. Sollten Sie diese Inspektionen in einer anderen Fachwerkstatt (Züchterkollege, Zuchtwart) durchführen lassen,lassen Sie sich das unbedingt im Garantieheft bestätigen, ansonsten erlischt die Gewährleistung.

Reparaturen an dem Hund dürfen nur von geeignetem, dafür ausgebildeten Personal durchgeführt werden. Nehmen Sie niemals eigenhändig eine Reparatur vor. Für den Fall, dass wir feststellen, dass Versuche unternommen wurden, das Gehäuse unsachgemäss zu öffnen, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass dann die Gewährleistung erlischt. Notfalls sollten Sie den Hund beim Hersteller überprüfen lassen.



Achten Sie darauf, bevor das Produkt Hund in Betrieb genommen wird, dass der Hund nicht mehr schläft, dass er auf seinen Allwetterpfoten (Sommerbetrieb, Winterbetrieb) richtig steht. (im Sitzen, das heisst es sind nur zwei Beine betriebsbereit), kommt es sonst beim Laufen zu einer schweren Betriebsstörung.

Es ist darauf zu achten, dass vor Inbetriebnahme des Produktes eine Betriebstemperatur von höchstens 38.5° C erreicht sein darf. Ist die Betriebstemperatur höher, muss eine Spezialfachwerkstatt (Tierarzt) aufgesucht werden.
Auch muss eine Verbindungsleine für diese Funktion benutzt werden, achten Sie dabei auf die Freigabe vom Werk (Züchter) für das Produkt Hund, .
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Produkt nur für den bestimmungsgemässen Gebrauch geeignet ist.
Das Produkt Hund, in diesem Fall Nordischer Hund, ist bis minus 40°C kältebeständig, darf aber nicht mit offenem Feuer in Kontakt kommen. Wir weisen darauf hin, dass er nicht hitzebeständig ist.

Dieses Produkt ist nur bei 37° C waschbar (Handwäsche). bitte verwenden sie nur spezielle Feinwaschmittel, die der Handel für das Produkt Hund bereit hält. Auch ist es weder Trockner noch Microwellen geeignet.
Die jährliche Plakette, vergleichbar der TÜV Untersuchung ist ebenfalls in einer Spezialwerkstatt anzufordern. Zu ihrem Erhalt muss auch das Autoimmunsystem erneuert werden. Unerwünschte Mitbewohner sowohl innerlich (Würmer) wie auch äusserlich ( Flöhe, Zecken, Milben) sind zu entfernen. Die Beseitigung selbiger ist anhand des Garantieheftes nachzuweisen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unser Produkt Hund beginnend im Alter von ca.12 Wochen bis zum Alter von 6 Monate, seine erste, von uns mitgelieferte Bezahnung, durch neue ersetzt.

Auch ist unser Produkt Hund technisch auf einem Stand, dass es zwei Mal im Jahr seine äussere Schutzhülle - in Form eines Haarwechsels- erneuert. Bisher konnte diese Eigenschaft von der Industrie auf kein anderes Produkt übertragen werden. In dieser Zeit der Haarerneuerung neigt das Produkt dazu, ihre Wohnung durch abgestossene Haare zu verschmutzen.

Das Produkt ist nach Din Norm 00... hergestellt und es erreicht gelegentlich einen Geräuschpegel von 90 Db (A). Sollte dieser Pegel überschritten werden, wenden Sie sich bitte umgehend an den Hersteller (Züchter) zwecks Neueinstellung, da ansonsten die ABE erlischt. Die technischen Daten des Produktes Hund sind in der Ahnentafel, welche ihnen der Verband der Hersteller Hunde (VDH), bzw. die Vereinigung des Auslandes Fresh Canis Industries (FCI) ausstellt und der Hersteller (Züchter) aushändigt, festgehalten. Bitte heben Sie dieses Dokument gut auf, ansonsten erlischt die ABE.


Wir sind ständig bestrebt Verbesserungen in unsere Produkte einfliessen zu lassen, daher könnte es passieren, dass Sie schon nach kurzer Zeit eine alte Version unserer Produktpalette besitzen. Abhilfe wäre hier: Sie kaufen sich die neue Version und hätten dann zwei Produkte von dem Hersteller (Züchter). Leider ist es uns noch nicht gelungen, die alte Version mit den verbesserten Eigenschaften der neuen Version zu überspielen (wie es bei ihrem PC Programmen schon möglich ist), aber unsere Techniker arbeiten fieberhaft daran. Sollte es uns gelingen, werden wir sie umgehend benachrichtigen, so dass Sie dann ein Update erwerben können.

Unser Produkt ist einer natürlichen Alterung unterlegen. Wir weisen daraufhin, dass für Verschleißspuren keine Garantie übernommen werden kann. Das Haltbarkeitsdatum ist ein grober Richtwert und kann sich bei unsachgemässer Pflege und zu starker Benutzung des Produktes entsprechend verkürzen. Bitte achten sie darauf, dass die eingestanzte fortlaufende Fahrgestellnummer bei eventuellen Beanstandungen deutlich zu lesen ist und bei Instandsetzungsarbeiten, sowie bei Inspektionen überprüft wird.


Das Produkt ist in einem abgezäunten, (mindestens 2m hoch) sowie ausreichend grossen (50m²) Platz zu verwahren. Da wir Produkte zweierlei Geschlechts herstellen, weisen wir darauf hin, dass Produkte der Handelsklasse W im Abstand von ca. 6 Monaten zu Blutungen neigen und in dieser Zeit vor Produkten der Handelsklasse M zu schützen sind, um eine ungewollte Vermehrung zu vermeiden.
Sollte der Käufer, entgegen den Absprachen, das Produkt länger als allerhöchstens 2 Stunden am Tag unbeaufsichtigt lassen, erlischt automatisch die Garantie.
Beschädigungen durch äussere Einflüsse können nur als Schaden anerkannt werden, wenn sämtliche Einzelteile dem Hersteller zurückgegeben werden, der dann durch einen unabhängigen Gutachter unsachgemässe Handhabung ausschliessen lassen wird. Es reicht hier nicht aus, nur Fotos vorzulegen.

Wir weisen darauf hin, dass dieses Produkt Hund bei einigen Personen, wenn auch in seltenen Fällen, Allergie auslösend sein kann. Hier übernehmen wir keine Haftung, das gehört zu Ihrem Lebensrisiko. Wir empfehlen ihnen jedoch, bei ihrem eigenen Hersteller Garantieansprüche anzumelden, da es sich in diesem Fall um eine Fehlkonstruktion bei ihnen selbst handeln kann.
Nebenwirkungen: Bei diesem Produkt besteht die Gefahr dass es süchtig macht, und es gegebenenfalls bei einigen Personen zu Ehescheidungen führen kann. Hier schliessen wir ausdrücklich jede Gewährleistung aus.
Das Produkt Hund ist nicht für den Verzehr geeignet, es wurde ausdrücklich nicht als Lebensmittel hergestellt.

Text 1998©:   Ellen Kunz ( Issues of Yukon) & Doris Potthoff (of Timber Kennel)
                        
                  
unsere Betriebsanleitung hat sich mittlerweile zu einem Renner entwickelt..

besonders die Birmakatzenzüchter haben sie für sich entdeckt.

wir freuen uns, wenn sie Ihnen gefällt!

Möchten Sie sie benutzen, verlinken sie bitte unsere Seite und schreiben sie uns bitte ein kurzes Mail.



                                   Wenn Sie sich da mal nicht täuschen!Sie glauben, wir tun nichts, wenn sie unsere Seite klauen?
                        
Und wenn Sie wissen wollen, was passiert, wenn Sie unsere Seite ohne unsere Genehmigung kopieren und auf ihre Website setzen, sollten Sie einfach die pdf öffnen..    
Beachten Sie bitte unser Copyright!